MamaMotion – Produktvorstellungen und Verlosung

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Papa mit Kumja und Kind

Heute gibt es – passend zur kalten Jahreszeit – einen kleinen Beitrag über die Produkte, die wir von MamaMotion haben. Kombiniert mit einer Verlosung eines 50€-Gutscheins.


MamaMotion – Produktvorstellungen und Verlosung

Bei MamaMotion gibt es so viele tolle Dinge. Auch wir haben uns reichlich eingedeckt und wollen euch heute einfach mal zeigen, was wir so Nützliches bereits bei MamaMotion erworben haben.

Und natürlich wollen wir euch die Gelegenheit geben, ebenfalls tolle Produkte von MamaMotion zu erwerben.

Diesmal wird kein spezielles Produkt verlost, sondern stattdessen ein 50€-Gutschein von MamaMotion. So kann sich der Gewinner selber aussuchen, was er haben will.

Wie sind wir eigentlich auf MamaMotion gestoßen?

Da hat mal wieder der Zufall mitgespielt. Eines Tages sah mein Mann auf Arbeit einen Vater, der sein Baby vorne im Tragegurt oder -tuch trug und an seiner eigenen Jacke eine Erweiterung befestigt hatte. Schnurstracks ging mein Mann auf ihn zu und sie kamen ins Gespräch. Was das ist, wie man da ran kommt usw.

Viel konnte mein Mann nicht herausfinden, da es ein Geschenk gewesen war, aber immerhin stand der Name drauf: Kumja.

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Kumja

Als er zu Hause war, recherchierte er gleich drauf los und stieß auf die Seite MamaMotion von Kerstin Ursinus, auf deren Seite neben vielen anderen tollen Produkten auch der Winterkumja zu finden war.

Winterkumja

Hinter dem etwas merkwürdig klingenden Namen Kumja versteckt sich ein wirklich ganz liebevoller Satz: Komm Unter Meine Jacke.

Wir Menschen gehören zu den Traglingen. Unsere Babys, Kleinkinder und Kinder wollen getragen werden. Sie lieben es, nah an einem Körper gehalten zu werden, der sie wärmt, beschützt und herumschunkelt. Wo sie sich geborgen fühlen können.

Schade und vor allem teuer wird es, wenn man sich eine extra Tragejacke kaufen muss, um die zusätzlichen Zentimeter auch noch schön warm einzupacken.


Und genau da kommt der Kumja ins Spiel: Der Winterkumja ist im Vergleich zur Tragejacke eine günstige Alternative. Mit einem Reißverschlussadapter wird die Jackenerweiterung an der eigenen Jacke befestigt. Bei einer Länge von 70 cm wird die Jacke somit um 25 cm erweitert.

Was ich besonders toll am Winterkumja fand: Kein ewig langes An- und Ausziehen. Durch die entstehende Körperwärme musste man sich und dem Baby gar nicht viel überziehen. Und ich bzw. der Papa hatten den kleinen Spatz immer nah bei uns.

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Papa mit Kumja und Kind

Das Obermaterial des Winterkumjas besteht aus 65% Polyester und 35% Baumwolle. Innen ist er mit 100% Polyester gefüllt. Gewaschen werden kann er übrigens bei 30°C.

Wasserdicht oder wasserabweisend ist der Winterkumja allerdings nicht. Dafür gibt es aber das Regencover.

Da es sehr unterschiedliche Reißverschlüsse gibt, hat MamaMotion bereits ein breites Spektrum an Reißverschlussadaptern. Bei der Bestellung klickt man sich ganz einfach durch den Fragebogen, um den passenden Reißverschlussadapter für sich zu finden.

Wärmende Tragestiefel

Wenn der kleine Mann unter der Jacke getragen wurde, stand die Jacke immer etwas ab. Die hätte man unten eigentlich auch zuziehen können und erledigt wäre das Problem gewesen. So beengt fand der kleine Mann das aber nicht so schön. Deshalb blieb die Jacke unten immer offen. Da kam natürlich dann der kalte Wind herein. Körperwärme hilft da nicht viel. Also was tun?

Für warme Füße sorgten die wärmenden Tragestiefel von MamaMotion aus Baumwollfleece. Und mit zwei Kordelzügen gingen die zum Glück auch nie verloren.

Durch die weite Öffnung der Tragestiefel passten sie sogar um die speckigen Beinchen des kleinen Mannes. Und sie waren sooo kuschelig.

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Kind mit wärmenden Tragestiefeln

Regenfüßlinge

Und irgendwann kam die Zeit des kleinen Entdeckers. Da wollte er dann auch mal runter und nicht mehr getragen werden. Sondern einfach mal durch eine Pfütze krabbeln. Im Matsch herumpantschen. Da eigneten sich die wärmenden Tragestiefel weniger. Dafür aber die Regenfüßlinge umso mehr. Die zieht man einfach über Schuhe oder die wärmenden Tragestiefel drüber. Oder man nutzt sie – wie wir das heute noch gern machen – als Alternative zu den Schuhen.

 

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Kind im Schnee mit Regenfüßlingen

Da die Regenfüßlinge innen gefüttert sind, ist das kein Problem. Die Füße bleiben trotzdem warm und trocken.

Schlupfmütze aus Wolle

So. Am Körper und untenrum ist jetzt alles schön warm. Fehlt noch das Köpfchen. Und da hat sich meine Schwägerin die Schlupfmütze aus Wolle für ihr kleines Töchterchen geholt.

Genauer gesagt ist die Schlupfmütze aus super weicher Merinowolle. Sie hält warm ohne das Köpfchen zum Schwitzen zu bringen, passt sich durch ihr hochelastisches Material perfekt der Kopfform an. Und sieht einfach zuckersüß aus. Meine Nichte hat übrigens die grüne Schlupfmütze.

Und dann habe ich da noch zu guter Letzt einen Tipp für die Tragenden, deren Hälse und Brustbeine immer frei liegen…

Mutter-Kind Schal

Der Mutter-Kind Schal ist Mütze und Schal zugleich. Die Mütze ist für den kleinen Mann. Der Schal für mich oder den Papa oder sonst einen Tragenden.

Das Material ist entweder aus Polyester (das hatten wir – hält super warm und ist kuschelig weich) oder aus Baumwollfleece.

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Papa mit Kumja und Kind

Schal und Mütze lassen sich ganz einfach per Druckknopf miteinander verbinden. Da zieht nichts mehr kalt rein – weder beim Kind noch beim Erwachsenen. Und genau so leicht lassen sich die beiden Kleidungsstücke auch trennen.

MamaMotion - Produktvorstellung und Verlosung - Kind spielt

Wer noch mehr stöbern oder Genaueres über die gezeigten Produkte erfahren möchte, kann sich ja mal in Ruhe auf MamaMotion umsehen.

Verlosung

Und jetzt geht’s endlich los mit der Verlosung!

Wer die Chance auf einen 50€-Gutschein von MamaMotion nicht verpassen möchte, braucht nur Folgendes zu tun:

  • Dir gefällt unsere Facebookseite Milchtropfen & MamaMotion – Ausrüster für Mamas & Papas
  • Kommentiere hier unter dem Artikel auf dem Blog oder auf Facebook unter dem geteilten Beitrag: Für welches Produkt von MamaMotion würdest du dich entscheiden?
  • Wer diesen Beitrag auf Facebook teilt, verdoppelt seine Gewinnchance.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Die Teilnahme beginnt am 14.01.2017 um 08:00 Uhr und endet am 18.01.2017 um 24:‪00 Uhr‬.
  • Der/Die Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und am 19.01.2017 unter dem Kommentar zur Teilnahme benachrichtigt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 3 Tage nach Bekanntmachung zurück melden, verfällt der Gewinn und es wird neu verlost.

Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Verantwortlich ist milchtropfen.de (Impressum: http://www.milchtropfen.de/impressum).

Ich wünsche euch viel Glück und ein langes Vergnügen mit den Produkten von MamaMotion.

Werbung

Werbung

9 Gedanken zu „MamaMotion – Produktvorstellungen und Verlosung

  1. Ich würde mich für eine Winterkumja für meinen Mann entscheiden, da er leider keine Tragejacke hat und somit immer über der Jacke trägt. Drunter wäre es aber doch so viel kuscheliger. 😊

  2. Die Winterkumja ist seit letzten Winter ein treuer Begleiter … jetzt wo der Bub die Welt mit den eigenen Füßen erkunden mag, wären wärmende Regenfüßlinge toll.

  3. Hi, toller Bericht! Die Schlupfmütze wäre wohl das erste Teil, welches ich bestellen würde. So wäre mein Kleiner gut geschützt. ♡

  4. Ich bin total Begeistert von meiner Winterkumja und von der Firma Mamamotion.Sie haben mir all meine Probleme und Fragen geklärt.Sehr nett und Freundlich.Ich würde mich sehr für die Trageschuhe Interessieren.
    Ich würde die Kumja weiterempfehlen.

  5. Ich würde mir eine Winterkumja und wärmende tragestiegelchen aussuchen 🙂
    Da würde sich mein Babykind riiiesig freuen!

  6. Wir sind super zufrieden mit dem Wintet kumja. Sowohl mein Mann und auch ich können unser Kind so ganz nah bei uns haben und wir wärmen uns gegenseitig. Das Produkt ist hier nicht erwähnt aber ich würde den Gutschein für das einnähen der Winterkumja auf den Rücken verwenden. Das steht bei uns so langsam an. Denn die Welt wird mit 6 Monaten so interessant und auf Augenhöhe mit Mama oder Papa getragen auf dem Rücken lässt sie sich noch besser entdecken. 🤗😉
    Und auch hier ein großes Lob und 👍🏻 an kumja für die tolle und preisgünstige Idee gegenüber eines Kaufs von teuren Tragejacken!

  7. Unser Schatz kommt in den nächsten Tagen, da wird es noch ganz schön kalt sein. Die Winterkumja gefällt mir super, die Fleecestiefel sind auch mega praktisch. Daher drücke ich meine Daumen (der kleine hoffentlich auch!), für das Gewinnspiel.

  8. Danke für das Gewinnspiel und den ausführlichen Bericht! Ich bin gerade auf der Suche nach Regenfüßlinge für meinen Sohn und liebäugle auch schon länger mit einer Winterkumja – bisher benutze ich meine Schwangerschaftsjacke als Tragejacke, das ist aber keine optimale Lösung. Ich würde mich sehr über den Gutschein freuen!

Hinterlasse einen Kommentar

*