Schlaf gut, kleines Eulenkind!


Schlaf gut, kleines Eulenkind!„Schlaf gut, kleines Eulenkind!“ von Jana Frey (Text) und Christine Kugler (Illustrationen) ist eine Gutenachtgeschichte, die für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren empfohlen wird.

Wie ich diese Gutenachtgeschichte finde, erfahrt ihr hier.


Schlaf gut, kleines Eulenkind!

„Schlaf gut, kleines Eulenkind!“* ist die 1. Gutenachtgeschichte, die ich für unseren Sohn gekauft habe.

Sie hat einiges, was ich nicht so toll finde, ist aber dennoch empfehlenswert, weil das, was ich an diesem Buch zu bemängeln habe, eher Geschmackssache ist. Also weiter im Text!

Um was geht es?

Hopps, ein kleines Eulenmädchen, hat einfach zu viel Zappel in ihren winzigen Eulenbeinen und kann daher nicht schlafen. Sie will so viel erleben, doch irgendwann sagt Mama Eule, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen. Aber Hopps will nicht.

Als Mama Eule und Hopps‘ Brüder alle schon schlafen, wird auch Hopps langsam, aber sicher müde und ehe sie sich’s versieht, fallen ihr die Eulenaugen zu und sie ist tief und fest eingeschlafen.

Meine Meinung

Unser Sohn interessierte sich mit etwa 1 Jahr hierfür und blättert immer wieder gern die stabilen Seiten vor und zurück. Die 16 Seiten sind angenehm zu lesen, finde ich, trotz mancher Zungenbrecher, und könnten von mir aus noch etwas länger sein. Auch die Illustrationen, in denen viele, unterschiedliche Tiere und manche kleinen Witze vorkommen, gefallen mir.

Was ich nicht so mag sind die stereotypischen Darstellungen: Hopps, das Eulenmädchen, muss natürlich rosa, mit Wimpern und mit Zöpfen, die mit roten Schleifchen gebunden werden, und die auf Himbeereis steht, dargestellt werden. Ihre Brüder hingegen sind braun, grün und blau: typische Jungenfarben, finde ich.

Wen es auch nicht weiter juckt, dass der Siebenschläfer eine Feder wie ein Indianer, und später, als er schlafen geht, eine Schlafmütze trägt, kann meine Kritik hier einfach nur zur Kenntnis nehmen und sich nicht weiter daran stören.


Fazit:

Selbst wenn euch die oben genannten Klischees stören sollten, empfehle ich euch dennoch den Kauf dieses Buches, denn es hat einfach eine süße Story und ist mit Liebe gemalt. Hopps bleibt wach, obwohl alle bereits schlafen gegangen sind, und dann wird sie auch plötzlich müde und kuschelt sich an ihre Mutter und alle schlafen friedlich und gemeinsam im Nest – hat was vom Familienbett, finde ich, das ich befürworte.

Das Buch gibt es hier beim Amazon* zu kaufen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und eine gute Nacht!

Review-Zusammenfassung
Datum:
Artikel:
Schlaf gut, kleines Eulenkind!
Bewertung:
41star1star1star1stargray
Werbung

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

*