Zimtschnecken

Zimtschnecken

Wenn ihr mal schnell machen müsst: Hier findet ihr ein super schnelles, einfaches und vor allem sehr leckeres Rezept für Zimtschnecken.


Zimtschnecken

Meine Schwägerin hat Geburtstag. Hab ich natürlich total verplant. Hätte mir mein Mann morgens nicht davon berichtet, wäre der Besuch bei ihr an diesem Tag wohl etwas peinlich verlaufen. Naja, aber zum Glück ist es anders gelaufen.

Ich will eine Kleinigkeit mitbringen. Gucke in den Kühlschrank, ob ich vielleicht das Glück habe, nicht extra dafür einkaufen gehen zu müssen. Ich habe Glück, denn für Zimtschnecken brauche ich nur Folgendes:

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 5 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Die Zubereitung ist recht einfach. Die Butter wird geschmolzen. Der Blätterteig wird auf einem Blech mit Backpapier ausgerollt (bei meiner Packung ist immer schon Backpapier dabei) und in Streifen geschnitten.

Die geschmolzene Butter wird dann auf dem Blätterteig verteilt. Da half der kleine Mann total gern mit. Hab leider kein Foto davon. Musste ja auch aufpassen, schließlich war die Butter noch heiß.


Dann mischt ihr Zucker und Zimt zusammen und nehmt 1 EL von der Mischung ab (wird später drüber gestreut). Zimt und Zucker werden jetzt auf den Streifen verteilt. Dabei half der kleine Mann auch liebend gern. Das war weniger gefährlich, weshalb ich es auch mal wagen konnte, ein Foto zu schießen.

Zimtschnecken - Kind verteilt Zimt und Zucker auf den Zimtschnecken

Anschließend werden die Streifen zusammengerollt.

Ihr verquirlt jetzt noch das Ei in einer Schüssel und streicht es mit einem Pinsel über die zusammengerollten Zimtschnecken.

Ist auch das erledigt, streut ihr den übrigen Zimt und Zucker über die Zimtschnecken.

Das Ganze geht dann für etwa 15 min. in den Backofen bei 200°C Umluft. Wie viele Zimtschnecken am Ende herauskommen, hängt davon ab, wie ihr schneidet. Bei mir kamen etwa 16 Zimtschnecken in den unterschiedlichsten Größen heraus.

Und dann kann geschmackofatzt werden. Lasst es euch schmecken und erzählt mal, wie euch die Zimtschnecken so geschmeckt haben (Uff, Zungenbrecher!).

Bewertung
recipe image
Rezept:
Zimtschnecken
Veröffentlicht am:
Bewertung:
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Werbung

Werbung

2 Gedanken zu „Zimtschnecken

Hinterlasse einen Kommentar

*