Die Helle Oase – Spielplatz

Bannerwerbung mieten – Ihre Werbung hier

Was sich doch für kleine Wunder in Hellersdorf verstecken…

Da läuft man mir nichts, dir nichts Helle Mitte entlang und entdeckt… ja, was?

Die Helle Oase ist nämlich nicht nur zum Gärtnern da. Sie besitzt auch einen tollen Spielplatz.

Wie der so ist, lest ihr jetzt.

Die Helle Oase – Spielplatz

Mitten in der Hellen Oase liegt ein Spielplatz, der zum Buddeln, Rutschen, Schaukeln und vielem mehr einlädt.

Eine tolle Idee von den Menschen, die hier arbeiten, war es, mit Kindern den Zaun, der den Spielplatz vom Rest der Hellen Oase abgrenzt, mit vielen verschiedenen Motiven zu bemalen. Ein echter Hingucker! So etwas sieht man nicht alle Tage.

Die Helle Oase - Spielplatz - bemalte Zäune

Wenn die kleinen Krabbler den Spielplatz erkunden, sollte man darauf Acht geben, dass die Kleinen nicht die Pilze, die hier am Rand wachsen, in den Mund nehmen. Auch mein Sohn war ganz fasziniert von den kleinen, glänzenden Dingern, die mit ihrer mundgerechten Größe genau vor seiner Nase wuchsen.

Gesunder Snack für zwischendurch

Wer immer noch den Drang verspürt, sich etwas in den Mund zu schieben, kann ein paar Meter weiter zu den Hochbeeten gehen. Denn hier werden neben leckeren Zucchinis, Hülsenfrüchten, Blumen und allerlei Kräutern auch süße Erdbeeren angepflanzt.

Die Helle Oase - Spielplatz - Kind pflückt Erdbeeren am Hochbeet

Ansonsten ist der große Sandkasten ideal zum Spielen, Sandburgen bauen, Füße einbuddeln, Förmchen befüllen usw.

Nette Abwechslung

Cool fand ich auch die kleine Apparatur an dem kleinen Häuschen im Sandkasten, die wie eine Sand-Mühle funktioniert. Solche kleinen, kreativen Unterschiede zu anderen Spielplätzen finde ich genial.



Wenn ein Spielplatz dem anderen gleicht, wird es schnell langweilig. Und gerade in Hellersdorf, in dem jeder Hinterhof einen Spielplatz hat, ist Abwechslung gern gesehen. Also: Daumen hoch für diese Idee!

Die Helle Oase - Spielplatz - Sand-Mühle

Eine weitere, schöne Alternative, gerade für die etwas älteren Klettermaxe, bieten die außerhalb des Spielplatzes gelegenen Wände mit Fenstern.

Das Tolle an den Wänden sind die innen gespannten, großen Gummi-Hängematten. Hier können die Kinder balancieren und nach Herzenslust spielen, hüpfen, klettern und so weiter.

Die Helle Oase - Spielplatz - Wände mit Hängematten und Fenstern

Dass hier Vorsicht geboten ist, versteht sich von selbst. Das Schild mit der Aufschrift „Nutzung auf eigene Gefahr“ weist trotzdem noch einmal darauf hin.

Schaukeln

Gerade, wenn man mit den ganz kleinen Kindern unterwegs ist, ist man – oder zumindest bin ich – froh darüber, bei den Schaukeln auch eine Baby-Schaukel vorzufinden. Man setzt sein Kind hinein – manche wollen auch stehen, da muss man halt besser stabilisieren – und es geht los.

Die Helle Oase - Spielplatz - Schaukeln

Durch den Schaukelsitz wird das Kind davor geschützt, herauszufallen. Zu heftig sollte man allerdings auch hier nicht anschubsen.

Die Wippe

Eine Wippe ist hier auch vorhanden. Und sogar eine, auf der gleich mehrere Kinder zugleich sitzen können. Nicht, wie üblich, nur zwei. Nein, hier können sage und schreibe doppelt so viele Kinder sitzen!

Hübsch sieht sie auch noch aus, aber das ist ja eher Nebensache. Wichtig ist, dass sie stabil gebaut ist, und das ist sie allemal!

Die Helle Oase - Spielplatz - Wippe

Rutsche

Die Leiter zur Rutsche ist für Kinder, wie meinen Sohn zum Beispiel, am Anfang ein Hindernis. Der Schritt auf die erste Sprosse ist schon schwierig, weil sie erst weit oben anfängt. Mit der Räuberleiter ist das aber kein Ding.

Mein Sohn kann zwar ohne Probleme bereits Treppen klettern, aber die Sprossen liegen ziemlich weit auseinander und sind auch recht dünn. Daher ist auch hier Hilfestellung nötig.

Die Helle Oase - Spielplatz - Rutsche

Was ich hingegen gut fand, ist die Breite der Leiter: Hier passen problemlos zwei Kinder nebeneinander rauf, falls mal ein Kind langsamer ist und ein anderes vorbei will. Hier kann sich nicht auf die Hände getreten werden – es ist genügend Platz vorhanden.

Und wenn man genug herumgetobt ist und sich etwas ausruhen will, stehen genügend Bänke bereit.

Die Helle Oase - Spielplatz - Kletterwände mit Hängematten

Fazit:

Ein super Spielplatz in Berlin Hellersdorf – sowohl für Groß als auch Klein. Der Besuch dorthin lohnt sich allemal! Also auf geht’s!

Wie ihr die Helle Oase findet, seht ihr in der unten eingefügten Karte. Und wer noch mehr über Die Helle Oase wissen will, kann hier auf ihre Homepage gehen.


Danke, dass du dir Zeit für den Artikel genommen hast. 

Gerne lade ich dich ein, meinen Newsletter zu abonnieren, damit du keinen Artikel mehr verpasst .

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Du erhälst aktuelle Infos zu neuen Artikeln, Gewinnspielen und Aktionen. Wir spammen dich nicht voll, großes Indianer-Ehrenwort!


2 Gedanken zu “Die Helle Oase – Spielplatz

  1. Hallo Julia,
    ich habe gerad Deinen tollen Blogbeitrag gefunden über „unseren“ Spielplatz auf der Hellen Oase. Ich betreue das Projekt und bedanke mich sehr herzlich für das Feedback! Wir sind immer interessiert daran, auch mit den Eltern gemeinsam Veranstaltungen durchzuführen und den Spielplatz, wie die gesamte Fläche auch, schöner und besser zu machen. Wenn Du also Ideen hast, melde Dich gern bei mir. Oder sprich mich an einem Donnerstag ab 15 Uhr an, da sind wir im Garten unterwegs. Der Projektblog, falls Du mal nachlesen willst: http://www.helle-oase.de
    Liebe Grüße,
    Anna

    • Hallo Anna,
      ich liebe eure Helle Oase. Und ich finde es umso trauriger, dass eure Arbeit nicht gewürdigt wird und ihr immer wieder Probleme mit Vandalismus habt.
      Ich hatte auch über ein Interview nachgedacht, um euch unterstützen zu können. Was hältst du davon?
      Viele liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar