Gnocchi Salat mit Pesto Rosso und Tomaten

Bannerwerbung mieten – Ihre Werbung hier

Momentan hab ich Stulle mit Brot einfach satt. Deshalb sattel ich derzeit auf Salate um. Denn davon gibt es jede Menge. Heute: Gnocchi Salat. Hier geht es zum Rezept.

Gnocchi Salat mit Pesto Rosso und Tomaten

Den Gnocchi Salat hab ich gemacht, als ich eine Mastitis, eine schlimme Brustentzündung, hatte. Da wollte ich nämlich nicht stundenlang in der Küche stehen und kochen.

Das Tolle an diesem Salat: Er ist einfach, schnell, vegetarisch (mitunter sogar vegan), aber vor allem lecker.

Gnocchi Salat - vegetarisch mit Pesto Rosso und getrockneten und frischen Tomaten

Zutaten

Alles, was du brauchst, sind:

  • 500 g Gnocchis (gibt es fertig zu kaufen, müssen nur gekocht werden)
  • 1 Hand voll frische Tomaten
  • 1 Glas Pesto Rosso – Wenn du Veganer/in bist: Es gibt auch veganes Pesto Rosso
  • 1 Glas getrocknete, eingelegte Tomaten


Zubereitung

Die Zubereitung geht wie gesagt schnell und ist einfach.

Als Erstes bringst du Wasser zum Kochen, salzt es und gibst die Gnocchis dazu. Schwimmen die Gnocchis oben, nimmst du sie raus, tropfst sie ab und gibst sie in eine Schüssel.

Während die Gnocchis kochen, wäschst du die frischen Tomaten ab und schneidest sie in grobe Stücke. Auch die getrockneten, eingelegten Tomaten kannst du ruhig noch kleiner schneiden. Die Tomaten kommen dann ebenfalls in die Schüssel.

Zum Schluss rührst du das (vegane) Pesto Rosso unter und lässt es dir schmecken.

Guten Appetit!

Bewertung
recipe image
Rezept:
Gnocchi Salat mit Pesto Rosso und Tomaten
Veröffentlicht am:
Bewertung:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Danke, dass du dir Zeit für den Artikel genommen hast. 

Gerne lade ich dich ein, meinen Newsletter zu abonnieren, damit du keinen Artikel mehr verpasst .

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Du erhälst aktuelle Infos zu neuen Artikeln, Gewinnspielen und Aktionen. Wir spammen dich nicht voll, großes Indianer-Ehrenwort!


4 Gedanken zu “Gnocchi Salat mit Pesto Rosso und Tomaten

    • Hallo Kristin,
      das freut mich wirklich sehr 🙂 Was habt ihr denn noch für leckere Sachen gemacht? Ich bräuchte auch mal wieder Ideen, was ich kochen könnte…
      Liebe Grüße
      Julia

  1. Hallo Julia, ich überlege auch oft, was ich kochen könnte, deswegen bin ich immer dankbar für Inspiration ☺️ Unsere Tochter liebt Nudeln in allen Variationen, heute gibt es selbstgemachte Pizza und vor kurzem waren selbstgemachte Spinatknödel der Renner bei uns. Liebe Grüße kristin

Schreibe einen Kommentar