Kostenlose Kinderzeitschrift


Kürzlich haben wir eine kostenlose Kinderzeitschrift für Kinder im Vor- und Grundschulalter entdeckt. Und eine wunderschöne Naturseite obendrein.

Im Folgenden erfahrt ihr, was da so für interessante Sachen drin stehen und was ihr abstauben könnt…

Kostenlose Kinderzeitschrift

Natur ist ja wirklich mein Ding. Klar, ich halte mich auch gern mal im Warmen auf, aber wenn ich am Tag nicht wenigstens ein Mal raus komme, werde ich grantig. Ich brauche frische Luft!

Und es freut mich immer zu sehen, wenn es Seiten gibt, die sich mit der Natur auseinandersetzen und sie auch schon den Kleinen unter uns näherbringen möchten. Ist es nicht so, dass wir uns immer weiter von der Natur entfernen? Also, ich schon. Ich gehe spazieren und denke mir:“Was ist das für eine Pflanze? Kann man die essen oder anderweitig zubereiten? Wie hieß das Tier nochmal?!“

Klar ist, wir wollen für unsere Kinder eine Zeitschrift, die ihnen dieses Wissen auf verständliche Weise vermittelt. Und wenn sie obendrein dann noch kostenlos ist: Na dann schauen wir uns die doch einfach mal etwas genauer an.

So sind wir beispielsweise im Internet auf die Seite Naturdetektive gestoßen, auf der es um nichts anderes als NATUR geht.



Fall der Woche

Im „Fall der Woche“ werden große und kleine Naturfans über ein bestimmtes Thema informiert. Vom 21. – 28. November 2016 geht es zum Beispiel um das Thema: „Hilfe für Wildtiere“. Brauchen Tiere überhaupt unsere Hilfe, um im Winter durchzukommen? Ist die gut gemeinte Hilfe mitunter sogar mehr schädlich als nützlich? Hier wird man aufgeklärt. Sollte sich wirklich jeder durchlesen. Denn oftmals macht man einfach nur nach, was die anderen auch so machen, ohne wirklich darüber nachzudenken, ob es hilfreich ist oder nicht.

Kostenlose Kinderzeitschrift - Eichhörnchen im Winter an Futterstelle

Das Coole: Am Ende gibt es ein Rätsel, das gelöst werden muss. Mit etwas Glück kann man hier jede Woche tolle Sachen gewinnen. Man muss nur am Rätselraten teilnehmen und die Frage richtig beantworten.

Kinderzeitschrift

So, genug geschwärmt. Eigentlich wollte ich ja nur schnell über die Kinderzeitschrift berichten. „Kinatschu“ heißt sie und steht für Kinder und Naturschutz.

Das Heft kann man sich entweder, wenn es in gedruckter Form vorliegt, bestellen oder ganz einfach im PDF-Format herunterladen. Letzteres finde ich super. Dann entstehen zu Hause keine meterhohen Zeitschriftenberge, es staubt nichts ein und trotzdem kann man jederzeit darauf zugreifen. Aber manche haben auch gern einfach etwas in der Hand, wenn sie lesen wollen. Jedem das Seine.

Inhaltlich dreht sich die Zeitschrift um Tiere und Pflanzen, begleitet durch die Ferien und den Urlaub. Doch auch über Themen, etwa wie Wind entsteht, wird berichtet. Daneben gibt es dann noch Basteltipps, Spiele und Rätsel. Es ist also wirklich für jeden etwas dabei, und keiner braucht Langeweile zu haben.

Schaut doch einfach mal vorbei und schreibt mir, wie ihr es so fandet.


Danke, dass du dir Zeit für den Artikel genommen hast. 

Gerne lade ich dich ein, meinen Newsletter zu abonnieren, damit du keinen Artikel mehr verpasst .

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Du erhälst aktuelle Infos zu neuen Artikeln, Gewinnspielen und Aktionen. Wir spammen dich nicht voll, großes Indianer-Ehrenwort!


Schreibe einen Kommentar