Plusrente – Der ultimative Tipp für deine Altersvorsorge


Kaum zu glauben, aber wahr: Es gibt eine Methode, nach der du sowohl online als auch offline einkaufen und gleichzeitig bares Geld für deine Rente sparen kannst.

Wie genau dieses einfache, jedoch geniale System funktioniert, verrate ich dir im heutigen Beitrag.

Plusrente – Der ultimative Tipp für deine Altersvorsorge

Stell dir Folgendes vor: Du gehst einkaufen, tanken, shoppen, ins Kino, buchst deinen Urlaub, verbringst einen Abend mit deinen Freund*innen im Restaurant, triffst dich mit ihnen in einem Café, einer Bar oder wo auch immer, unternimmst was Tolles mit deinen Kindern und deiner Familie und sparst gleichzeitig bares Geld.

Ist das nicht genial, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden? Von dieser Sparmethode erzählte uns vor Kurzem Basti, unser Versicherungsberater.

Basti kennen wir gar nicht mal soooo lange. Mein Mann lernte ihn durch seinen YouTube Kanal Versicherungen mit Kopf kennen. Das ist gerade mal ein Jahr her und trotzdem ist es schon ein ganz anderes Verhältnis, als das zu unserer damaligen Versicherungsberaterin. Viel informativer. Persönlicher. Ohne das Gefühl, etwas aufgequatscht zu bekommen, sondern einfach nur das, was wirklich wichtig für einen ist.

Wenn wir uns von Basti beraten lassen, geschieht das über Skype, was sich zum Einen schneller arrangieren lässt und zum Anderen einfach persönlicher ist, als ein bloßes Telefonat. So können wir uns auch zwischendurch mal kurzfristig austauschen und gegenseitig Tipps geben. Auf diese Weise erfuhren wir zum Beispiel auch von Bastis heißem Tipp.

Diesen Tipp will ich dir natürlich nicht vorenthalten, denn eine entscheidende Frage schwebt doch immer mit im Raum: Werden wir im Rentenalter allein von der gesetzlichen leben können?

Eben. Und genau deshalb ist es so wichtig, dass wir dafür sorgen, auch im hohen Alter unseren gewohnten Lebensstandard genießen zu können. Warum dann nicht auf so einfache und bequeme Weise wie beim Einkaufen? Also löcherten mein Mann und ich Basti mit unseren Fragen. Wir wollten mehr erfahren.

Einkaufen und sparen – Wie funktioniert das?

Plusrente nennt sich dieses simple und überaus wichtige Sparmodell, das auf folgendem Prinzip beruht: Du schließt einen Altersvorsorgevertrag für die plusrente ab. Dort zahlst du monatlich einen von dir festgelegten Betrag ein, der mindestens 30€ beträgt. Dieser Sparbetrag wiederum wird angelegt und soll auf diese Weise bis zu deinem Rentenalter zu einem ansehnlichen Sümmchen heranwachsen.

Das Geniale kommt aber noch: Wenn du online shoppen gehen willst, meldest du dich vorher über plusrente.de auf deinem Account an. Dort kannst du bei über 1.000 Online-Shops einkaufen gehen und erhältst je nach Shop einen bestimmten Anteil des Kaufpreises als Cashback zurück.

Was ist Cashback?

Cashback kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Geld zurück“.

Statt dich wie andere Firmen mit Punkten o.ä. zu belohnen, die du dann umständlich gegen Prämien eintauschen kannst, bekommst du Geld zurück.

Du siehst: Neben deinem monatlichen Sparbetrag bestimmt auch dein Kaufverhalten, wie viel zusätzlich in deine private Rentenversicherung fließt.

Wie erhalte ich Cashback?

Wichtig: Um Cashback zu erhalten, ist es wichtig, dass du die Onlineshops direkt über plusrente.de aufrufst. Nur so erhältst du dein Cashback.

Es gibt jedoch eine weitere Möglichkeit, beim Einkaufen Geld zu sparen, und zwar mit der pluskarte.

Pluskarte

Die pluskarte ist eine kostenlose und gebührenfreie Visa-Karte, mit der du wie gewohnt einkaufen gehst. Der Unterschied zu deiner herkömmlichen Kreditkarte: Du erhältst zusätzlich Cashback, egal, ob für den Restaurantbesuch, den Flug, das Reisebüro usw. Überall, wo Kartenzahlung möglich ist, kannst du mit deiner persönlichen Plusrente Kreditkarte einkaufen und gleichzeitig bares Geld sparen.

Vorteile der pluskarte | Mehr Infos auf www.milchtropfen.de

Sobald sich 50€ angesammelt haben, fließen diese direkt auf dein Altersvorsorgekonto.

Im Rentenalter kannst du dir dann den angesparten Betrag entweder einmalig oder als lebenslange Rente auszahlen lassen.

Insidertipps

Als wir das alles von Basti erfuhren, war klar: Da machen wir mit.

Wir sind ständig mit dem Auto auf Achse, gehen oft tanken, unterwegs essen, übernachten in Hotels, wir gehen gern einkaufen (sowohl online als auch ganz normal in einem Geschäft oder Supermarkt) und unternehmen auch mit unseren Freund*innen und Familien gern etwas. Für uns wäre das Sparen mit der plusrente also ideal.

Daraufhin unterschrieben wir den Altersvorsorgevertrag. Online geht das bisher leider (noch) nicht, man muss das über einen Versicherungsberater machen lassen.

Wir ließen also alles wie gewohnt über Basti laufen, nach wenigen Tagen flatterte die Post ins Haus. Danach kauften wir wie gewohnt weiter ein, nur mit dem Unterschied, dass das über Plusrente.de geschah, und verwendeten die pluskarte als Zahlungsmittel.

Basti gab uns dann noch ein paar interessante Insidertipps, die ihm und seiner Frau aus eigener Erfahrung enorm viel Cashback einbrachten:

Insidertipp Nummer Eins:

Wenn du online über plusrente.de einkaufen gehst, bezahl am Besten mit deiner pluskarte. Dadurch erhältst du doppelt Cashback!

Insidertipp Nummer Zwei:

Ich gehe ja unheimlich gern auf Amazon shoppen, nur leider macht Amazon nicht bei Cashbackaktionen mit.

Du kannst aber trotzdem auf Amazon shoppen und gleichzeitig Cashback erhalten: Einfach die Plusrenten-Kreditkarte als Zahlungsmittel in deinem Amazon Konto angeben und damit bezahlen und schon ist dir der Cashback sicher.

Insidertipp Nummer Drei:

Wenn du dich mit Freund*innen im Restaurant, Kino, Café, in der Bar oder wo auch immer triffst, biete an, für alle zu zahlen. Deine Freund*innen zahlen dir das Geld später zurück und du heimst jetzt schon ordentlich Cashback ein!

Fazit

Altersvorsorge ist so wichtig und trotzdem scheint es viele gar nicht zu interessieren. Es ist ein langweiliges und noch soooo weit entferntes Thema. Es betrifft die Leute (noch) nicht, weshalb sie sich erst viel zu spät damit beschäftigen.

Doch dann stehen sie im Alter da und wundern sich, warum sie nicht von ihrer gesetzlichen Rentenversicherung leben können. Und dann? Was machen sie dann? Altersarmut kommt gar nicht so selten vor, wie man annehmen mag. Nach den Zahlen des Statistischen Bundesamtes ist rund jeder Siebte der über 65-Jährigen in Deutschland von Altersarmut betroffen.

Um sich nicht der Gefahr der Altersarmut auszusetzen, müssen wir uns um unsere Altersvorsorge kümmern, und zwar jetzt, und nicht erst, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Mit der plusrente kann Altersvorsorge richtig Spaß machen und es ändert sich praktisch nichts, während wir für unsere Rente sparen. Einfacher geht es wirklich nicht.

Die Vorteile der plusrente auf einen Blick:

Du sparst bei jedem Einkauf für deine Zukunftsvorsorge.
Dir stehen über 1.000 beliebte Online-Shops zur Auswahl.
Das Cashback-Guthaben erhöht deinen Rentenbeitrag.
Flexible Entnahmen für Wünsche oder größere Anschaffungen sind möglich.
Auch die Familie kann „mit-shoppen“.

Also: Gehst du gern shoppen? Willst du dir für deine Rente ein nettes Polster anlegen? Willst du beides einfach und bequem miteinander verbinden und für ein besseres Leben im Rentenalter aktiv werden? Dann wende dich jetzt an Basti – kostenlos und völlig unverbindlich.

Kostenlosen Termin vereinbaren

Basti von Versicherung mit Kopf




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (Datenschutzerklärung) durch diese Website einverstanden

Plusrente – Der ultimative Tipp für deine Altersvorsorge
4.9 (97.14%) 14 votes

Wenn dir der Artikel gefallen hat, setz ein Lesezeichen oder teile ihn mit Freunden.

Danke, dass du dir Zeit für den Artikel genommen hast. 

Gerne lade ich dich ein, meinen Newsletter zu abonnieren, damit du keinen Artikel mehr verpasst .

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Du erhälst aktuelle Infos zu neuen Artikeln, Gewinnspielen und Aktionen. Wir spammen dich nicht voll, großes Indianer-Ehrenwort!


Schreibe einen Kommentar