Im Meer – Zieh- und Schiebebuch

Bannerwerbung mieten – Ihre Werbung hier

Im MeerIn diesem Zieh- und Schiebebuch vom Verlag Paletti und Kait Eaton (Illustrationen) mit dem Titel „Im Meer“* planen die Freunde des Wals eine Überraschungsparty, denn er wird 6 Jahre alt.

Dieses Kinderbuch ist das Lieblingsbuch meines Sohnes, hat uns schon oft geholfen und viel Freude bereitet.

Wie ich persönlich dieses Buch finde und was dein Kind hierbei alles lernen kann, erfährst du im Folgenden.

„Im Meer“ – Zieh- und Schiebebuch

Gut, dass unser Sohn dieses Buch von seiner Oma geschenkt bekommen hat. Von mir hätte er so etwas aufgrund meiner persönlichen Vorstellungen, wie ein Kinderbuch zu sein hat, wohl nicht bekommen, was schade gewesen wäre; es ist nämlich sein Lieblingsbuch.

Um was geht es?

Der Wal wird 6 Jahre alt.

Deshalb planen seine Freunde im Meer eine Überraschungsparty für ihn: Sie packen Geschenke ein, backen eine Geburtstagstorte, basteln Girlanden, blasen Luftballons auf usw.

Ob es ihnen gelingt, den Wal zu überraschen?

Nichts für Realisten

Ich hätte meinem Sohn das Buch „Im Meer“* wohl eher nicht geschenkt, fürchte ich. Ich bin wohl etwas zu sehr Realist.

Vermenschlichte Tiere, die eine Party planen? Und alle lachen und sind glücklich und zufrieden? Eine Krabbe, die Geschenke einpackt? Dazu bastelnde und Luftballons aufblasende Meerestiere? Und dann die Krönung: Die Geburtstagstorte mit brennenden Kerzen unter Wasser?? Wie soll denn das funktionieren?!



Genau deshalb bin ich so froh darüber, dass seine Oma uns dieses Buch geschenkt hat, denn unser Sohn LIEBT ES und nur darauf kommt es für mich an!

Auf den einzelnen Seiten kann man drehen, ziehen, drücken, schieben, klappen und nebenbei noch etwas lernen – was meinem Sohn unheimlich Spaß macht.

Wenn der Krake die Ballons aufbläst, pusten wir immer gemeinsam, genau so wie beim Kerzenausblasen.

Fazit

Diejenigen, die bei einem Kinderbuch immer ein Lernziel verfolgen, werden hier auf ihre Kosten kommen, denn es werden Farben, Formen, Zahlen, Gegensätze und natürlich auch Tiere vorgestellt, die sich beim Vorlesen automatisch einprägen.

Und wer es ganz genau wissen will: Auch die Motorik wird hier gefördert, wenn die Räder gedreht, die Seiten hoch- und runtergeschoben, gezogen, gedrückt und aufgeklappt werden.

Nicht unbedingt etwas für Realisten, aber bei Kinderbüchern sollte man das vielleicht auch einfach mal außer Acht lassen. Zumindest habe ich das getan, als ich feststellte, dass es das Lieblingsbuch unseres Sohnes ist. Seitdem sind die Heimfahrten mit dem Auto der Hit! Unser Sohn wollte nämlich nie in den Autositz und seit wir das Buch haben, hat sich dieses Problem einfach aufgelöst.

Dafür gebe ich gern volle Punktzahl und verrate dir, wo dieses Buch erhältlich ist, nämlich auf Amazon*.

Vielleicht wird es auch das Lieblingsbuch deines Kindes. Lass es mich wissen!

Wenn dir der Artikel gefallen hat, setz ein Lesezeichen oder teile ihn mit Freunden.

Review-Zusammenfassung
Datum:
Artikel:
Im Meer
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Danke, dass du dir Zeit für den Artikel genommen hast. 

Gerne lade ich dich ein, meinen Newsletter zu abonnieren, damit du keinen Artikel mehr verpasst .

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Du erhälst aktuelle Infos zu neuen Artikeln, Gewinnspielen und Aktionen. Wir spammen dich nicht voll, großes Indianer-Ehrenwort!


Schreibe einen Kommentar