Kornkreise zu Hause


Manchmal geschehen bei uns zu Hause die seltsamsten Dinge. Mysteriöse und gleichermaßen faszinierende Phänomene treten hier auf. Und ich war schnell genug, diese Momente festzuhalten!

Hier kommen sie also: Unsere Kornkreise!

Kornkreise zu Hause

Es ist früh morgens. Ich liege noch im Bett, werde allmählich wach, blinzele und blicke… nicht in das süße Gesicht meines Sohnes, sondern in das eines Traktors. Wie kommt der da hin? Keine Ahnung!

So beginnt also manchmal mein Tag.

Kornkreise zu Hause - Traktor im Bett

Beim Frühstück angekommen, geht es dann weiter! In unserer Butter tauchen plötzlich seltsame, kleine Löcher auf… Ob die Anordnung der Löcher etwas bedeutet? Bestimmt!

Kornkreise zu Hause - Löcher in der Butter

Wenn ich aus dem Badezimmer komme, ist unsere Wand auf einmal mit kryptischen Symbolen verziert… Wie kommen die da hin? Was wollen sie mir sagen?

Kornkreise zu Hause - Zeichen an der Wand

Zurück zum Essen: Die Getränke – egal, ob sie in Gläsern oder Tassen sind – verändern gegen Ende der Mahlzeiten allmählich Farbe und Konsistenz… Sieht schon eklig aus, finde ich.

Kornkreise zu Hause - Wasserglas mit allerlei Füllung

Ich höre es nur „Rrrrrrrrtsch!“ machen, folge dem Geräusch und sehe… Da fehlt plötzlich die Hälfte eines wunderschönen Tierposters!

Kornkreise zu Hause - zerrissenes Tierposter

Dann nehme ich wieder dieses „Ploppploppploppplopp…“ wahr und weiß sofort, was passiert ist: Meine Tamponschachtel wurde ausgeschüttet.


Bannerwerbung mieten – Ihre Werbung hier

Wer macht so was?! Warum?! Wieso meine Tampons?! Ich räume sie wieder weg und im Laufe des Tages passiert genau das gleiche wieder. Es ist schon wie ein Ritual bei uns.

Kornkreise zu Hause - Tampons ausgeschüttet

Es scheint Sticker zu mögen…

Kornkreise zu Hause - Rutschauto mit Osterstickern verziert

Ich glaube, es spielt gern Verstecken. Allgemein finde ich Dinge, von denen ich dachte, sie würden nie mehr auftauchen, an den seltsamsten Orten wieder. Zum Beispiel, wenn ich mal wieder das Bett neu beziehen will…

Kornkreise zu Hause - Taschenlampe und Ball unter der Matratze

Und wenn ich kochen und zum Kochtopf greifen will, was für eine Überraschung erwartet mich dann wohl im Schrank?

Kornkreise zu Hause - Kochtopf mit Holzspielzeug

Manchmal glaube ich, dieses Wesen gesehen zu haben. Ab und zu kichert es auch. Doch es ist klein und irre schnell! Es in kompletter Gestalt zu fotografieren, ist so gut wie unmöglich. Einmal kurz umgedreht, schon liegen die Schalen auf dem Boden!

Kornkreise zu Hause - Schalen auf dem Boden und Kinderfüße

Sicherlich werden noch mehr solcher Vorfälle geschehen. Ich werde Bericht erstatten und diese Kuriositäten weiterhin dokumentieren!

Hast auch du Kornkreise bei dir zu Hause entdeckt?

Wenn dir der Artikel gefallen hat, setz ein Lesezeichen oder teile ihn mit Freunden.

Danke, dass du dir Zeit für den Artikel genommen hast. 

Gerne lade ich dich ein, meinen Newsletter zu abonnieren, damit du keinen Artikel mehr verpasst .

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Du erhälst aktuelle Infos zu neuen Artikeln, Gewinnspielen und Aktionen. Wir spammen dich nicht voll, großes Indianer-Ehrenwort!


Schreibe einen Kommentar