Richtig sparen fürs Kind: Der ETF Sparplan

Pflanzen wachsen auf Münzen

Wir wollen unseren Kindern einen guten Weg in die Zukunft ebnen. Deshalb legen wir so früh wie möglich, bestens schon mit Beginn der Geburt, Geld für sie zurück, damit sie irgendwann mal, wenn sie ausgezogen sind, auf ein finanzielles Polster zurückgreifen und sich somit ihre Zukunft leichter aufbauen können.

Doch weder Sparschwein noch Kopfkissen sind dabei die besten Wege, um Geld zu sparen. Es wächst nicht und verliert durch die Inflation stetig an Wert.

Welche Methode ist die richtige, um für den Nachwuchs Geld zu sparen, auch wenn man eher zu denjenigen gehört, die beim Thema Finanzen lieber weiterscrollen? Das erfährst du in der heutigen Beitragsreihe.

WeiterlesenRichtig sparen fürs Kind: Der ETF Sparplan


Sorgerechtsverfügung

kleine Figur im Regenmantel steht allein am Fenster

Was passiert eigentlich mit minderjährigen Kindern, die von einem Tag auf den anderen zu Halbwaisen oder im schlimmsten Fall sogar zu Vollwaisen werden? Was, wenn die Eltern sich aufgrund einer schweren Krankheit nicht mehr um ihre Kinder kümmern können? Wer soll sich um sie sorgen? Wer die Finanzen verwalten?

Bestimme es am Besten in einer Sorgerechtsverfügung. Ich zeige dir, wie schnell und einfach du so ein äußerst wichtiges Dokument erstellst und was du unbedingt beachten musst, damit es auch wirksam ist.

WeiterlesenSorgerechtsverfügung