Home Office mit Kind – Die 10 wichtigsten Tipps

Mutter mit Laptop spielt am Boden mit Kind

Aufgrund des Coronavirus‘ dürfen viele nicht mehr zur Arbeit. Manche haben die Chance, von zu Hause aus Home Office zu betreiben, was sich auch relativ leicht gestalten würde, wenn da nicht auch noch Kitas und Schulen geschlossen und nur für äußerste Notfälle geöffnet hätten. Home Office mit Kind – für viele eine ziemlich ungewohnte und herausfordernde Situation.

Wie du erfolgreich Home Office mit Kind betreibst, verrate ich dir im heutigen Beitrag.

WeiterlesenHome Office mit Kind – Die 10 wichtigsten Tipps


Familienzuwachs – die Entthronung des Erstgeborenen

Mutter tröstet Kind

Wenn ein neues Familienmitglied zur bereits vorhandenen Familie hinzu stößt, kann es unter Umständen eine sehr emotionale Phase geben – mit vielen Höhen und Tiefen. 

Auch als bei uns der kleine Bruder geboren wurde, gab es eine aufregende Zeit und viele nervenaufreibende Situationen mit unserem Erstgeborenen. Mittlerweile hat es sich aber wieder gemildert. Wie auch du wieder Harmonie in euren Familienalltag bekommst und was du speziell für das Erstgeborene tun kannst, verrate ich dir hier im Beitrag.

WeiterlesenFamilienzuwachs – die Entthronung des Erstgeborenen

Coronavirus – Appell an den gesunden Menschenverstand

Globus mit Atemschutz

Erst wollte ich mich einfach nur mal aufregen über die aktuelle Situation rund um Corona. Aber nach etwas Zeit, die ich zum Nachdenken und Runterkommen hatte, möchte ich einfach nur einen Appell an die menschliche Vernunft starten…

WeiterlesenCoronavirus – Appell an den gesunden Menschenverstand

Die Wutanfälle in der Trotzphase verstehen und begleiten

Mama und Tochter im Streit mit verschränkten Armen

Dir ist der Begriff “Trotzphase” sicherlich auch ein Begriff. Oder Sätze wie “Jetzt bockt er wieder rum!” oder “Sie hat schon wieder ein Böckchen!”. Vielleicht hast du sie auch selbst einmal zu deinem Kind gesagt, wenn es seinen Willen geäußert hat. 

Leider ist die sogenannte Trotzphase negativ mit einem Auf- oder Widerstand des Kindes behaftet. Wieso sich dein Kind so verhält und wie auch du es schaffen kannst einen anderen Blick auf dein Kind zu bekommen, möchte ich dir gerne in diesem Beitrag verraten. Also sei gespannt und lies unbedingt weiter, denn das wird die Beziehung zu deinem Kind zum Positiven verändern.

WeiterlesenDie Wutanfälle in der Trotzphase verstehen und begleiten

Was schreien lassen mit deinem Baby macht

Schreien-lassen

Sind auch dir schon solche Erziehungsmythenwie “Schreien stärkt die Lunge!” oder “Du verwöhnst dein Baby, wenn du es jetzt aus seinem Bettchen nimmst!” nahegelegt worden? Hast du Sorge, dass du dein Baby verwöhnen könntest oder bist verunsichert, wie du auf das Weinen deines Babys reagieren sollst? Dann lies dir gerne meine Beitrag zum Schreien lassen durch, indem ich näher auf das Thema eingehe.

WeiterlesenWas schreien lassen mit deinem Baby macht

Dein Baby schreit? Diese 5 Laute verraten, was es braucht

Mutter hält weinendes Baby im Arm

Dein Baby schreit und weint zu den unterschiedlichsten Zeiten, an den verschiedensten Orten, aus Gründen, die du nicht verstehen kannst. Du hast alles probiert, es zu beruhigen, aber es schreit einfach immer weiter. Was will es dir mit seinem Schreien sagen? Was braucht es?

Um zu lernen, dein Baby besser zu verstehen, stelle ich dir heute die Dunstan Babysprache vor: 5 Laute, an denen du ganz genau erkennen kannst, was dein Baby dir mitteilen möchte.

Wenn du erfahren möchtest, um welche Laute es sich genau handelt, lies gerne weiter.

WeiterlesenDein Baby schreit? Diese 5 Laute verraten, was es braucht

Klare Kommunikation, Grenzen und Selbstfürsorge

Kommunikation-Grenzen-Selbstfürsorge

Vielleicht kennst du es ja auch. Alle paar Minuten hat dein Kind eine Bitte an dich. “Mama, kannst du mal..”, “Mama, ich komme da oben nicht ran”, “Ich schaffe es einfach nicht, kannst du mir mal helfen kommen?”. Und du hilfst deinem Kind natürlich gerne. Es gibt auch Momente, da können oder wollen wir gerade dieser Bitte nicht nachkommen.

Was kannst du in diesem Moment also tun?

WeiterlesenKlare Kommunikation, Grenzen und Selbstfürsorge