Kinder – 5 Tipps für eine bessere Kooperation

Kind-hält-Schild-mit-der-Aufschrift-Nein-hoch

Hast du das Gefühl, dein Kind macht einfach nur das, was es möchte? Es reagiert überhaupt gar nicht auf deine Aufforderungen, folgt diesen nicht oder entgegnet dir ein lautes “Nein”? Du wünscht dir, dass es besser auf dich hört? Dann möchte ich dich heute dazu einladen, genauer hinzuschauen!

WeiterlesenKinder – 5 Tipps für eine bessere Kooperation


Familienzuwachs – die Entthronung des Erstgeborenen

Mutter tröstet Kind

Wenn ein neues Familienmitglied zur bereits vorhandenen Familie hinzu stößt, kann es unter Umständen eine sehr emotionale Phase geben – mit vielen Höhen und Tiefen. 

Auch als bei uns der kleine Bruder geboren wurde, gab es eine aufregende Zeit und viele nervenaufreibende Situationen mit unserem Erstgeborenen. Mittlerweile hat es sich aber wieder gemildert. Wie auch du wieder Harmonie in euren Familienalltag bekommst und was du speziell für das Erstgeborene tun kannst, verrate ich dir hier im Beitrag.

WeiterlesenFamilienzuwachs – die Entthronung des Erstgeborenen

Die Wutanfälle in der Trotzphase verstehen und begleiten

Mama und Tochter im Streit mit verschränkten Armen

Dir ist der Begriff “Trotzphase” sicherlich auch ein Begriff. Oder Sätze wie “Jetzt bockt er wieder rum!” oder “Sie hat schon wieder ein Böckchen!”. Vielleicht hast du sie auch selbst einmal zu deinem Kind gesagt, wenn es seinen Willen geäußert hat. 

Leider ist die sogenannte Trotzphase negativ mit einem Auf- oder Widerstand des Kindes behaftet. Wieso sich dein Kind so verhält und wie auch du es schaffen kannst einen anderen Blick auf dein Kind zu bekommen, möchte ich dir gerne in diesem Beitrag verraten. Also sei gespannt und lies unbedingt weiter, denn das wird die Beziehung zu deinem Kind zum Positiven verändern.

WeiterlesenDie Wutanfälle in der Trotzphase verstehen und begleiten

Was schreien lassen mit deinem Baby macht

Schreien-lassen

Sind auch dir schon solche Erziehungsmythenwie “Schreien stärkt die Lunge!” oder “Du verwöhnst dein Baby, wenn du es jetzt aus seinem Bettchen nimmst!” nahegelegt worden? Hast du Sorge, dass du dein Baby verwöhnen könntest oder bist verunsichert, wie du auf das Weinen deines Babys reagieren sollst? Dann lies dir gerne meine Beitrag zum Schreien lassen durch, indem ich näher auf das Thema eingehe.

WeiterlesenWas schreien lassen mit deinem Baby macht

Tröstende Worte – Wie man richtig tröstet

Kind lächelt in den Armen seiner Mama

Momentan prasselt so viel auf mich ein, dass mir alles zu viel wird. Es scheint mich alles aus der Bahn zu werfen.

Inmitten dieses ganzen Chaos‘ fiel mir auf, wie schwer es den Leuten fällt, auf mich zuzugehen, „richtig“ mit mir zu reden, mich zu verstehen, vielleicht sogar ein paar tröstende Worte zu finden.

Deshalb gibt es heute einen Beitrag, wie du jemanden richtig trösten und ihr/ihm zur Seite stehen kannst, was du tun oder sagen könntest, und vor allem, was du unterlassen solltest.

WeiterlesenTröstende Worte – Wie man richtig tröstet

Kind hat Angst vorm Zahnarzt

Zahnarzt untersucht Kindermund mit Mundspiegel

Regelmäßige Kontrollen beim Kinderzahnarzt sind wichtig, doch was, wenn dein Kind Angst vorm Zahnarzt hat und einfach nicht den Mund aufmacht? Wir haben Erfahrungen mit drei unterschiedlichen Zahnärzten gemacht. Bei den ersten beiden war jeder Besuch eine Qual, beim zweiten hingegen ging der Mund wie von Zauberhand auf.

Worin der Unterschied bestand und was du sonst noch unternehmen kannst, um deinem Kind die Angst vorm Kinderzahnarzt zu nehmen, erfährst du im heutigen Beitrag.

WeiterlesenKind hat Angst vorm Zahnarzt

10 Tipps, Silvester mit Kindern zu feiern

Kind lacht im Konfettiregen

Feierst du dieses Jahr Silvester mit deinen Kindern oder gemeinsam mit Freund*innen und deren Kindern?

Dann verrate ich dir heute 10 Tipps, mit denen du ein großartiges Silvester mit Kindern feiern wirst. Sei gespannt und lies dir jetzt meine 10 Silvester Tipps durch.

Weiterlesen10 Tipps, Silvester mit Kindern zu feiern