Klare Kommunikation, Grenzen und Selbstfürsorge

Kommunikation-Grenzen-Selbstfürsorge

Vielleicht kennst du es ja auch. Alle paar Minuten hat dein Kind eine Bitte an dich. “Mama, kannst du mal..”, “Mama, ich komme da oben nicht ran”, “Ich schaffe es einfach nicht, kannst du mir mal helfen kommen?”. Und du hilfst deinem Kind natürlich gerne. Es gibt auch Momente, da können oder wollen wir gerade dieser Bitte nicht nachkommen.

Was kannst du in diesem Moment also tun?

WeiterlesenKlare Kommunikation, Grenzen und Selbstfürsorge


Buchempfehlung „Erziehen ohne Schimpfen“ von Nicola Schmidt

Erziehen-ohne-schimpfen

Ich freue mich dir heute das Rezensionsexemplar zum Bestseller von Nicola Schmidt “Erziehen ohne schimpfen” vorstellen zu dürfen. Es wurde mir freundlicherweise vom Gräfe und Unzer Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür an dieser Stelle.

Die Autorin Nicola Schmidt ist Politikwissenschaftlerin, Autorin, Dozentin und bloggt seit 2008 erfolgreich über bedürfnisorientiertes Elternsein. Sie schreibt am Liebsten darüber, wie Babys und Kinder glücklich aufwachsen. Und da mir dieses Thema auch sehr am Herzen liegt, wollte ich ihr Buch unbedingt lesen.

„Ein Kind nicht zu schimpfen, kann die Welt verändern.“

WeiterlesenBuchempfehlung „Erziehen ohne Schimpfen“ von Nicola Schmidt

Zusammenfassung von Katharina Saalfranks Vortrag vom 19.10.2017

Mutter, Vater und drei Kinder schneiden Grimassen

Am 19.10.2017 fand der Vortrag von Katharina Saalfrank zum Thema „Strafen und Konsequenzen“ statt und ich wollte heute mal kurz (ich hoffe zumindest, dass dieser Beitrag nicht allzu lang wird) darüber berichten.

WeiterlesenZusammenfassung von Katharina Saalfranks Vortrag vom 19.10.2017

Unerzogen – Was bedeutet das?

Junge mit Iro, Lederjacke und Jeans

Heute möchte ich auf einen Artikel reagieren, in dem es um die unerzogene „Erziehungsmethode“ geht. Denn oft wird „Unerzogen“ – wie in jenem Beitrag – völlig missverstanden.

Was also bedeutet „Unerzogen“ für mich?

WeiterlesenUnerzogen – Was bedeutet das?

Blogparade: Missverständnisse zwischen Kindern und Erwachsenen

Kind und Mutter verschränken die Arme und schauen ernst

Eine Szene mit meinem Papa, an die ich mich noch heute sehr gut erinnern kann. Die mir gezeigt hat, dass Erwachsene ihre Kinder oft einfach komplett missverstehen, weil sie hinter deren Verhalten nichts „Gutes“ sehen.

Heute möchte ich dir von jenem Ereignis erzählen und dich dazu ermutigen, mal drüber nachzudenken, ob dein Kind es wirklich so gemeint hat, wie du denkst.

Nimm teil an meiner Blogparade „Missverständnisse zwischen Kindern und Erwachsenen“.

WeiterlesenBlogparade: Missverständnisse zwischen Kindern und Erwachsenen

Wenn Erziehungsstile kollidieren

Wenn Erziehungsstile kollidieren - Großfamilie

„Du machst das total falsch!“
Mein Kind, meine Regeln!
„Mach das doch SO!“
„Lass das!“
„Wenn’s dir nicht passt: DA ist die Tür.“

Du bist zu Besuch bei deinen Eltern, Schwiegereltern, Freunden, Bekannten, Verwandten, wem auch immer. Und irgendwie versuchen sich alle gegenseitig zu erziehen.

Was, wenn dein Erziehungsstil mit dem von anderen kollidiert? Das erfährst du im heutigen Beitrag.

WeiterlesenWenn Erziehungsstile kollidieren

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den WahnsinnEndlich hab ich es durchgelesen! „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“ ist ein wirklich tolles Buch! Ein Ratgeber, der in jedem Regal stehen sollte, meine ich.

Warum? Das erfahrt ihr im folgenden Review.

WeiterlesenDas gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn