„Schlaf, Kater, schlaf!“

Schlaf, Kater, schlaf!

Schlaf, Kater, schlaf!„Schlaf, Kater, schlaf!“ von Antje Damm ist ein interaktives Einschlafbuch für Kinder von 2 bis 4 Jahren.

Um was geht es? Worin liegt der Unterschied zu anderen Gutenachtgeschichten? Das und noch vieles mehr liest du im folgenden Buch Review.

Weiterlesen„Schlaf, Kater, schlaf!“

Fliegen mit Kindern

Fliegen mit Kindern - Frau mit drei Kindern im Flugzeug

Hast du von dem längsten Linienflug der Welt gehört? 16 Stunden und 23 Minuten dauerte er. Unter anderem an Bord waren meine Schwägerin, ihr Mann und ihre 3 Kinder.

Wie sie den Flug gemeistert haben, hat sie mir verraten. Und ich gebe diese Tipps gern an dich weiter. Damit dem entspannten Fliegen mit Kleinkindern und Kindern nichts mehr im Wege steht.

WeiterlesenFliegen mit Kindern

6 Tipps für eine lange, aber entspannte Autofahrt mit Kleinkind

6 Tipps, um eine lange Autofahrt mit Kleinkind zu überstehen - Kind mit Gepäck im Koferraum

Wir waren letztens für eine Woche in Blåvand (Dänemark) im Urlaub. Doch bevor wir entspannt Urlaub machen konnten, mussten wir erst einmal dort ankommen.

Wie wir die 6-stündige Autofahrt mit dem kleinen Mann (knapp 2 Jahre alt) überstanden haben, liest du im folgenden Beitrag.

Weiterlesen6 Tipps für eine lange, aber entspannte Autofahrt mit Kleinkind

Wie kleine Tiere schlafen gehen

Wie kleine Tiere schlafen gehen

Wie kleine Tiere schlafen gehenHeute gibt es einen Buch Review über „Wie kleine Tiere schlafen gehen“ von Anne-Kristin zur Brügge (Autor) und Marina Rachner (Illustrator).

Ob es eine schöne Gute-Nacht-Geschichte für 1-bis 3-Jährige ist, erfahrt ihr hier.

WeiterlesenWie kleine Tiere schlafen gehen

Es geht auch ohne Schnuller

Schnuller

Als ich schwanger war, machte ich mir über das Thema „Schnuller“ gar keine Gedanken. Für mich war ein Schnuller selbstverständlich. Hatten in meinem Umfeld bisher auch alle so gemacht…

Erst als mein Freund mich dann irgendwann mal fragte:“Brauchen wir denn überhaupt einen Schnuller?“, fing ich an nachzudenken. „Ja, wozu eigentlich?“. Also ließen wir den Schnuller für’s Erste weg.

Mittlerweile ist unser Sohn 28 Monate alt und hat bis heute keinen Schnuller gebraucht.

Wie das Aufziehen ohne Schnuller funktioniert und ob das jedermanns Sache ist, erfährst du im folgenden Beitrag.

WeiterlesenEs geht auch ohne Schnuller